top of page
bildmarke_logo_momentum 6_schwarz.png

GELASSENHEIT

Anker 1

Warum Gelassenheit

Wer zufrieden und leistungsfähig bleiben möchte, sollte bewusst Pausen planen. Finden oder schaffen Sie die gesunde Auszeiten in ihrem Alltag, die Ihnen helfen, Stress effektiv zu bewältigen. Als Physiotherapeutin, Achtsamkeits- und Stressmanagementtrainerin unterstütze ich Sie darin, für Sie passende Strategien zur Stressbewältigung zu finden, die sich leicht in Ihren Alltag integrieren lassen.

umfassend

GANZHEITLICHE MÖGLICHKEITEN

achtsam

IHRE BEDÜRFNISSE STEHEN IM MITTELPUNKT

begleitend

UNTERSTÜTZEND & BERATEND 

Entspannun
c

Termine: Dienstag 1.10., 8.10., 15.10, 29.10., 5.11., 12.11., 19.11., 26.11.24.

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

Achtsamkeit hilft uns, eine innere Haltung von Freundlichkeit, Offenheit und Neugier zu entwickeln und uns dem gegenwärtigen Moment ohne Bewertungen und Vorannahmen zuzuwenden. Gelassener durch den Alltag mit seinen Herausforderungen zu gehen.

Über das bewusste Wahrnehmen und Annehmen von Körperempfindungen, Gedanken und Gefühlen lernen wir, mit dem zu sein, was das Leben und was der Moment uns jetzt bereithält. Wir lernen, auch Unangenehmes zu halten.

Wir erkennen leichter , was uns guttut und auch, was uns nicht guttut und haben so die Möglichkeit, zu reagieren. 

Wir erkennen, das wir eine Wahl haben und den Umständen nicht hilflos ausgeliefert sind. Wir lernen, unsere Ressourcen zu erkennen und bekommen so Selbstwirksamkeit im Umgang mit Stress, mit Schmerz und mit schwierigen Alltagssituationen. 

Achtsamkeit hilft, die Stressbelastung zu reduzieren, unsere Gesundheit zu unterstützen und unsere Lebensqualität zu verbessern. 

Kurs, 390,00€ (inkl.MwSt)

Bitte melden Sie sich über unser untenstehendes Kontaktformular an und vereinbaren Sie gern einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch. Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit ebenfalls gern zur Verfügung. Danke! 
 

Stresskompetenz

Gelassen im Stress

Individuelle Beratung

Stress ist - notwendiger - Bestandteil unseres Lebens. Aber chronischer Stress macht krank. Um gesund zu bleiben ist es nötig, die Balance zwischen aktivierenden und entspannenden Momenten zu finden.

Oft haben wir den Eindruck, dass unser Alltag uns keinen Moment zum Innehalten lässt. Eine Aufgabe jagt die nächste und obwohl wir abends erschöpft ins Bett sinken, können wir nicht schlafen, weil uns unsere Gedanken nicht zur Ruhe kommen lassen.

 

Es gibt Möglichkeiten, gesund mit Stress umzugehen. Lernen Sie Methoden und Techniken kennen, die Ihren Körper und damit auch Ihren Geist zur Ruhe bringen. In meiner individuellen Beratung lernen Sie Ihre Stressreaktion kennen und finden heraus, wie Sie den negativen Auswirkungen von chronischem Stress in Ihrem Alltag begegnen können.

Es geht nicht darum, noch mehr Last hinzuzufügen, sondern darum, mit dem Vorhandenen gesund und besser umzugehen.

Einzelberatung (Termine individuell vereinbar) - Stunde 65,00€ (inkl. MwSt) 

Bitte rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie einen Termin über das Kontaktformular.

 

Minimeditation

Einladung zur Meditation

Meditation wirkt  - das ist mittlerweile durch viele wissenschaftliche Studien nachgewiesen – auf vielfältige Art positiv auf unsere Gesundheit. Sie unterstützt unsere Fähigkeit zu entspannen, stärkt unsere Konzentrationsfähigkeit und hilft uns voller Energie und vital durchs Leben zu gehen.

Ein einfacher Einstieg in die Meditationspraxis ist die Konzentration auf unseren Atem. Probieren Sie es einmal aus. 

Finden Sie eine bequeme Position. Nehmen Sie drei tiefe Atemzüge zur Vorbereitung und atmen Sie dann in Ihrem natürlichen Atemrhythmus weiter, ohne den Atem zu beeinflussen.

Beginnen Sie damit, die Ausatemzüge zu zählen. Atmen Sie ein und zählen Sie mit der Ausatmung "1" - atmen Sie ein und zählen Sie mit der nächsten Ausatmung "2". Atmen Sie weiter und zählen Sie bis "5" und beginnen dann wieder von vorn. Versuchen Sie fünf Minuten inne zu halten und nur zu atmen. Auftauchende Gedanken lassen Sie ziehen, bewerten sie nicht und atmen ruhig weiter.  

 

Freude sammeln

"Nicht die Glücklichen sind dankbar, es sind die Dankbaren, die glücklich sind." Francis Bacon

Werden Sie glücklich und sammeln Sie Momente für die Sie dankbar sind. Schreiben Sie zum Beispiel jeden Abend eine Sache auf, über die Sie sich im Laufe des Tages gefreut haben, für die Sie dankbar sind und sammeln Sie diese Erinnerungen entweder in einem Heft oder in

einem schönen Glas. So können Sie von Zeit zu Zeit in Ihren schönen Erinnerungen stöbern und sie noch einmal durchleben.

 

Kontaktformular 01

Anmeldung

Für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns telefonisch unter (030) 4046080 oder schriftlich unter contact@friederikemartin.de sowie über unser Kontaktformular: 

Vielen Dank!

IMG_8970_edited_edited.jpg
bottom of page